Kräuterschälkur - Kosmetikinstitut Gabriela Bergmann

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

GREEN PEEL



Was ist eine Green-Peel-Kräuterschälkur?

Eine Green-Peel-Kräuterschälkur ist eine ärztlich entwickelte  und erprobte Methode zur natürlichen Regeneration der Haut. Mit einer speziellen Kräutermischung, die frei von jeglichen Chemikalien ist, wird durch die Behandlung (manuelles Peeling) die Durchblutung erhöht und ein Ablösen der obersten Hautschicht herbeigeführt.
Die Regeneration der Haut ist deutlich sichtbar.

Möglichkeiten zur Behandlung mit Green Peel
• Akne
• Hautunreinheiten und Narben
• großporige Haut
• Reduzierung von Trockenfältchen
• Schwangerschaftsstreifen
• Hauterschlaffung an Armen, Beinen und Bauch
• sonnegeschädigter Haut

Besonderheiten bei der Green-Peel-Kräuterschälkur:
Die Haut beginnt sich 3 Tage nach der Behandlung zu schälen. Bis zu diesem Zeitpunkt ist unnötiger Wasserkontakt zu vermeiden. Sie erhalten für diese Zeit die für Green Peel entwickelten und Ihrem Hautbild entsprechenden Pflegeprodukte und einen Pflegeplan. Die Einhaltung der Pflege ist an dem Ergebnis der Behandlung maßgeblich beteiligt. Zwischen dem 5.-7. Tag nach der Schälung sehen wir uns wieder und verwöhnen Ihre Haut mit einer Regenerationsbehandlung. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihre Haut besonders aufnahmefähig.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü